Schach in Corona-Zeiten

Unser Schach-Angebot ist seit Ausbruch der Corona-Pandemie erheblich eingeschränkt. Über Arbeitsblätter mit Schach-Aufgaben und Online-Schach haben wir uns über die Schulschließung und den Schichtbetrieb bis zum Sommer hinweggerettet.Im neuen Schuljahr sind keine jahrgangsübergreifenden Kurse möglich. Unsere Schachklassen allerdings starten seit Beginn des neuen Schuljahrs wieder voll durch. In den Jahrgangsstufen 5 und 6 sitzen jeweils zwei Klassen à 30 Schülern einmal wöchentlich am Brett, um das königliche Spiel zu erlernen und ihr Taktikwissen zu verbessern. Die Fachschaft Schach hat für die praktischen Übungen in den Schachklassen ein Hygienekonzept erstellt, das vorsieht, dass Lehrer und Schüler nur mit Handschuhen spielen dürfen. Die dafür eingesetzten Baumwollhandschuhe wurden von der Schule angeschafft. Mittlerweile haben sich alle daran gewöhnt – und schön warm ist es auch noch.