In der aktuellen Corona-Situation kann die Schach-AG nicht stattfinden, da sie sich aus Schüler*innen aller Jahrgänge zusammensetzt. Die Mischung von Lerngruppen ist gemäß den Bestimmungen des Schulministeriums nicht erlaubt. Die folgenden Informationen gelten daher momentan nicht, sondern beschreiben die Organisation in coronafreien Phasen.

SchachbretterDie Schach-AG der Friedrich-Ebert-Realschule richtet sich an alle interessierten Schüler und Schülerinnen von Klasse 5 bis 10. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Anfänger oder Profi ist. Von den Grundlagen des Spiels bis zu Taktik-Aufgaben, die Schach-AG bietet für jeden etwas. Auch die Kinder der Schachklassen haben hier Gelegenheit, ihre im Unterricht erworbenen Schachkenntnisse zu trainieren.

Wer mitmachen möchte, kommt einfach mal vorbei. Die regelmäßige Teilnahme wird dann auf dem Zeugnis bescheinigt.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können in den großen Pausen in der Schulbücherei und nach Unterrichtsschluss in der Hausaufgaben-Betreuung Schach spielen.